Half day tour by car – Lanzarote center

Half day tour by car with smaller walks

View from the volcano El Cuchillo in direction Soo and the bay of Famara.

We drive by car through the central part of Lanzarote and to insiderspots with great views and wide open spaces. At each spot we make a stop and walk a few steps, where the participants get a lot of interesting but also entertaining information about history and special features of flora and fauna. The participants can also choose the main topics. Details of the tour and which spots will be visited can be arranged in advance or requested by the participants. Otherwise we will spontaneously decide on the concrete course of the tour depending on the weather.

Duration: approx. 4,5 hours
Net walking time: depending on your wishes approx. 30 – 60 min.
max. participants: 4
Terrain: easy
Endurance: 1 of 5
Difficulty: 1 in 5 If you have a fear of heights, please let us know in advance. Thank you.

Remarks: You should have the following with you: Sun protection (cream, cap, sunglasses), sufficient water (approx. 0.75 liters per person), a packed lunch if necessary, a light jacket – in case it gets windy, photo equipment, sturdy shoes/closed shoes

Price: 129 € flat rate for 1 or 2 persons, each additional person plus 60,00 €
(Children under 12 years pay half price)

Meeting point will be arranged individually or pick-up (from accommodation or Arrecife harbour) at an extra charge

Lanzarote – Reise zur historischen Entwicklung

Wasser auf Lanzarote – eine Reise zur historischen Entwicklung der Insel

Die alte Wasserleitung vom Risco de Famara nach Arrecife.

Diese Wanderung ist zweigeteilt. Beide Etappen sind sowohl landschaftlich als auch auf Grund des historischen Hintergrundes absolut einzigartig. Auf dem einen Teil der Wanderung bewegen wir uns in dem äußerst reizvollen Gebiet zwischen Nazaret und Tahiche. Eindrucksvolle Weitblicke im Inselinneren, im Kontext zur Entwicklung von Lanzarote. Geologisch sehr interessant ist hier auch der schwarze Lavafluss des Vulkans Nueces, der uns einen Teil der Strecke begleiten wird.

Im zweiten Teil der (Rund-) Wanderung laufen wir entlang des Risco de Famara mit fantastischen Ausblicken auf den Risco, die Bucht von Famara und die vorgelagerten Inseln des Chinijo-Archipels. Auch hier ist die Wanderung gespickt mit vielen interessanten Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Insel, zu Flora und Fauna und dem Leben im allgemeinen vor hundert Jahren.
Touren abseits der touristischen Pfade sind unsere Leidenschaft. Diese Tour hat die wirtschaftliche Entwicklung – unter kärglichen Bedingungen – im Focus. Auch ohne Interesse an den historischen Details erlebt ihr hier etwas ganz Besonderes. Lanzarote-Feeling eben.

Länge: 2 Wander-Etappen von 2,5 km und 5 km, gesamt ca. 7,5 km (diese beiden Etappen können auch getrennt voneinander dargestellt werden)
Dauer: insgesamt ca. 4,5 – 5 Stunden incl. Fahrzeit
Schwierigkeit: 2 von 5; Falls Höhenangst besteht, bitte uns im Vorfeld mitteilen. Danke.
Terrain: 2 von 5 – Man sollte auf unebenem Untergrund stabil laufen können.

Preis: 42 € pro Person

Treffpunkt: Teleclub Nazaret

Montaña Blanca

Fantastischer Gipfelblick – Lanzarote liegt uns zu Füßen

Panoramablick beim Aufstieg auf die Montaña Blanca.

Fantastische Aussichten erwarten uns nicht nur am Gipfel. Auf unserem Weg haben wir zunächst den Blick auf Tias und Puerto del Carmen sowie die Ajaches im Süden. Im weiteren Verlauf sehen wir Teile des einzigartigen Weinanbaugebiets “La Geria” von oben und auch die Feuerberge des Timanfaya in der Ferne. Diese kurze, aber knackige Wanderung begeistert vor allem durch das traumhafte Panorama am Gipfel.

Länge: ca. 4 km
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeit: 3 von 5
Terrain: 2 von 5 – steiler Anstieg im zweiten Viertel, aber wir laufen gemütlich mit vielen Verschnaufpausen und Fotostops. Man sollte auf unebenem Untergrund stabil laufen können. Höhenangst sollte bei dieser Tour kein Thema sein – aber uns im Vorfeld bitte mitteilen. Danke.

Eigenanreise mit Mietwagen – Abholung gegen Aufpreis.
Einkehr im Anschluss möglich – Teilnahme freigestellt.

Folgendes solltet ihr dabei haben: Sonnenschutz, ausreichend Wasser (ca. 1 l pro Person), Brotzeit, eine leichte Jacke – falls es windig wird, Fotoausrüstung, festes Schuhwerk/geschlossene Schuhe

Preis: 39 € pro Person

Treffpunkt: am Fuße der Montaña Blanca